Präsident Meyer:

"Die Hamburgiade 2019 bricht mehrere Rekorde!"

Knapp 8.000 Teilnehmer aus 400 Unternehmen am Start /
Hohes Medieninteresse / Neue Inklusionsangebote /
ERGO Sports gewinnt den „Hamburgiade Merkur“

Die 4. Auflage der vom BSV organisierten HAMBURGIADE
Company Games hat neue Maßstäbe gesetzt.
Neben einer neuen Rekord-Teilnehmerzahl von knapp 8.000 Aktiven in über 50 Sportarten wuchs auch die Anzahl der teilnehmenden Unternehmen aus der Metropolregion von 250
auf über 400 an! Aber auch was die öffentliche Wahrnehmung angeht, konnte die Hamburgiade in diesem Jahr einen
deutlichen Schritt nach vorn machen... weiterlesen

Organisation

Der Betriebssportverband Hamburg e.V. (BSV), gegründet 1949, bildet das organisatorische Dach für fast 500 Betriebssportgemeinschaften aus Unternehmen, Behörden und Institutionen in der Metropolregion Hamburg mit rund 60.000 Betriebssportlerinnen und Betriebssportlern.

In 25 Sportsparten bietet der BSV einen Runden- und Wettkampfbetrieb an, er organisiert Einzelturniere und Vergleichswettkämpfe auch mit anderen Städten und Verbänden in Deutschland. Im Verbandsmitteilungsblatt wird über das gesamte Wettkampfgeschehen berichtet. Hier findet man wichtige Informationen von der Spielansetzung bis hin zur Abschlusstabelle.

Als Mitglied im Deutschen Betriebssportverband e.V. (DBSV) besteht für Mannschaften oder Einzelsportler des BSV Hamburg die Möglichkeit zur Teilnahme an Deutschen Betriebssportmeisterschaften.

Kontakte zu den Betriebssportgemeinschaften mit eigener Website sind möglich, ebenso wie zu den anderen Landesbetriebssportverbänden in Deutschland und zum DBSV.


Zurück nach oben ?