Fitness & Gesundheit aktuelles

Neue Kooperation des BSV Hamburg

06.10.2021 12:01 von Ulli Krastev

Physiotherapie ohne Behandlungskosten für Betriebssportler

Der Betriebssportverband Hamburg und FiHH - Das Fortbildungsinstitut haben im September 2021 eine Kooperation beschlossen. Ziel der Zusammenarbeit ist, Betriebssportlern die Möglichkeit zu geben, sich im Rahmen von physiotherapeutischen Schulungen kostenlos behandeln zu lassen. Die Idee wurde bei einem gemeinsamen Treffen in der Team Hamburg Lounge - Stiftung Leistungssport entwickelt und innerhalb kürzester Zeit umgesetzt. Schließlich liegen die Vorteile auf der Hand. Beide Partner sind quasi Nachbarn. So ist FiHH direkt an der S-Bahn Hammerbrook gelegen nur 500m vom Sportpark Wendenstraße entfernt.

Auch inhaltlich passt es wie die Faust aufs Auge. Mit über 3.000 Kursen im Jahr und gehört FiHH zu den stärksten medizinisch-therapeutischen Weiterbildungsinstituten Deutschlands, dementsprechend groß ist der Bedarf an Patienten. Mit über 14.000 aktiven Betriebssportlern in der Metropolregion Hamburg ist der BSV Hamburg e.V. der perfekte Partner.

Die Betriebssportler profitieren von Behandlungen, die deutlich umfangreicher als reguläre physiotherapeutische Termine sind. Häufig bekommen die Sportler sogar mehrere Termine.

Die Sportler können die Behandlungen u.a. nutzen, um sich eine kostenlose Zweitmeinung zu einer bestehenden Behandlung zu holen und neue Ansätze für Behandlungen kennenzulernen. Dadurch, dass die Untersuchungen und Behandlungen im Rahmen beruflicher Weiterbildungen durchgeführt werden, ist wesentlich mehr Zeit für den Patienten vorhanden als in der regulären Physiotherapiepraxis. Auch werden sowohl die Untersuchungen als auch die Behandlungen von den Therapeuten gemeinsam mit den Dozenten durchgeführt wodurch eine noch höhere Qualität der Arbeit erreicht wird. Diese Behandlungen werden durchgängig kostenfrei angeboten.

Wenn Sie Fragen haben, wenden sie sich an Anja Blondzik an unter: anja.blondzik@bsv-hamburg.de.

Die Termine für orthopädische Behandlungen im November sind:

Für Patienten mit: Beschwerden in Kiefer, Gesicht, Halswirbelsäule, mit Tinnitus und/oder Migräne

Montag

08.11.2021

Gruppe 1

15:30

16:45

Dienstag

09.11.2021

Gruppe 1

15:30

16:45

Donnerstag

11.11.2021

Gruppe 1

15:30

16:45

 

 

 

 

 

Montag

08.11.2021

Gruppe 2

16:45

18:00

Dienstag

09.11.2021

Gruppe 2

16:45

18:00

Donnerstag

11.11.2021

Gruppe 2

16:45

18:00


Für Patienten mit: Beschwerden im Bereich des Ellenbogens und der Hände.

Montag

08.11.2021

Gruppe 1

14:30

16:00

Dienstag

09.11.2021

Gruppe 1

14:30

16:00

Donnerstag

11.11.2021

Gruppe 1

15:00

16:00

 

 

 

 

 

Montag

08.11.2021

Gruppe 2

16:00

17:30

Dienstag

09.11.2021

Gruppe 2

15:00

16:00

Donnerstag

11.11.2021

Gruppe 2

16:00

17:00

Es sind jeweils drei Behandlungstermine pro Patient.

Zurück


Zurück nach oben ?