Aktuelles Badminton

Tschüss!

23.01.2020 19:00 von Carsten Neumann

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

heute war es soweit. Nach acht, vierzehn und neunzehn Jahren Zugehörigkeit zum Spielausschuss Badminton sind wir nicht mehr für eine neue Amtszeit angetreten und - wie vor über einem Jahr angekündigt - aus dem Spielausschuss ausgeschieden.

Die Arbeit im Ausschuss hat uns (meistens) viel Spaß gemacht. Sicherlich wurden in unserer Zeit auch unpopuläre Entscheidungen getroffen, die nicht allen gefallen haben. Wir sind aber die „Hüter“ des Regelwerks gewesen und haben – so meinen wir - immer das große Ganze im Blick gehabt.

Der Betriebssport lebt aber auch davon, Dinge abseits der bestehenden Regeln untereinander zu klären, ohne dass es eine höhere Instanz braucht. Wir gehen fest davon aus, dass das in den vergangenen Jahren auch häufiger praktiziert wurde. Und das ist gut so. Besonders beim Betriebssport sollten Spaß und Freude am gemeinsamen Ausüben unseres großartigen Sports im Vordergrund stehen. Der „Fair-Play-Gedanke“ sollte hier immer an erster Stelle stehen.

Durch die rückläufigen Spielerinnen – und Spielerzahlen wird es für BSGn zum Teil sehr schwierig, eine Mannschaft in die Halle zu bekommen. Ein Umstand, der sich seit Jahren insbesondere bei der Mannschaftsmeisterschaft bemerkbar macht. Aber auch die Teilnehmerzahlen am Pokalwettbewerb und den Einzelmeisterschaften sind recht grenzwertig. Spielgemeinschaften sind sicherlich eine Lösung, werden aber auf mittlere Sicht das Problem nicht beheben. Hier sind wir alle aufgerufen, Ideen zu entwickeln, um den Fortbestand des Spielbetriebes auch über dieses Jahrzehnt hinaus sicherzustellen.

Wir wünschen dem neuen Spielausschuss bei den anstehenden Aufgaben alles Gute und eine „glückliche“ Hand. Mit Ulf Speer, Yvette Hein, Claudia Paul, Christian Schlichting und Bernd Oppermann ist das neue Team aber gut aufgestellt.

Tschüss und bis bald in irgendeiner Sporthalle.

Kirsten Pichinot
Jörg Salzer
Carsten Neumann

Hamburger Pokalmeisterschaft 2019 - Finalteilnehmer steht fest

17.01.2020 13:54 von Carsten Neumann

Mit Otto aktiv.sport und Airbus 1 stehen die Finalteilnehmer der Hamburger Pokalmeisterschaft 2019 fest. Die bisherigen Ergebnisse findet Ihr in der Übersicht.

Änderung bei der Bearbeitung der Spielerpässe an dem 1. April 2019

29.03.2019 09:24 von Carsten Neumann

Aufgrund der Änderung der Ordnung für die Spielberechtigung im Rahmen des letzten Verbandstages (Wegfall der Altersgrenze für Doppelspieler [Gastspieler/Vereinsspieler]) gibt es eigentlich keine Spielerpässe mehr, die nicht genehmigt werden könnten.

Daher haben wir uns entschieden, das Verfahren der Passgenehmigung an die Geschäftsstelle abzugeben. Als weiterer Nebeneffekt entfällt dadurch das Hin- und Herschicken der Spielerpässe zwischen der Geschäftsstelle und dem Spielausschuss.

Bitte sendet ab sofort neue wie alte Spielerpässe nur noch an die Geschäftsstelle des Betriebssportverbandes. Hier nochmal die Anschrift:

Betriebssportverband Hamburg e.V
Wendenstr. 120
20537 Hamburg


Zurück nach oben ?